FR NL EN

Wahl des Messestands

Es stehen unterschiedlich große Flächen zur Wahl, die Sie natürlich auch kombinieren können. Auf der Website geben Sie bei der Anmeldung Ihre Wünsche an, wobei der angezeigte Plan wöchentlich aktualisiert wird, damit Sie sehen, welche Stände noch frei sind.

Das Organisationskomitee wird Ihre Wünsche so weit wie möglich berücksichtigen, doch bitten wir um Verständnis dafür, dass hin und wieder Verschiebungen erforderlich sind, um die Messe möglichst attraktiv zu gestalten.

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine vorläufige Standzuteilung. Endgültig zugeteilt werden die Stände aber erst, wenn alle Anmeldungen eingegangen sind. Vor jeder Änderung werden wir selbstverständlich Rücksprache mit Ihnen halten.

Einige Flächen wurden bereits fest vergeben. So sind die Stände Nr. V.08 bis V.24 Vereinigungen und gemeinnützigen Organisationen (VoGs) vorbehalten, die einen "Mini-Stand all-in" mieten.

Wenn Sie einen Stand wünschen, der von der Einteilung auf dem Plan abweicht, wenden Sie sich bitte so früh wie möglich an das Sekretariat.

Auf dem Plan finden Sie über regelmäßige Abstände verteilt jeweils zwei miteinander verbundene Quadrate. An diesen Stellen ist ein Energieanschluss möglich.Vor allem die Aussteller, die sich im mittleren Block befinden und eine größere Standfläche mieten, müssen diesen Energiesäulen beim Aufbau ihres Standes Rechnung tragen.

Die in Rechnung gestellte Bearbeitungsgebühr beinhaltet die Anmeldegebühr sowie Verwaltungs- und Werbekosten.